Herzlich Willkommen

bei uns im Kinderladen

Der Kinderladen ist eine Elterninitiative

mitten in Dortmund.

Unsere gemütliche Stadtvilla besuchen 36 Kinder von ein bis sechs Jahren. Wir bieten einen überdurchschnittlichen Betreuungsschlüssel. Betreut werden sie von neun Mitarbeiter*innen. Verstärkt werden wir durch unseren Koch, der jeden Tag für ein leckeres Mittagessen aus frischen Zutaten sorgt.

Der Kinderladen in der Beurhausstraße 75 gehört zum Dortmunder Klinikviertel. Der Stadtteil liegt in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. U-Bahn- und S-Bahn-Haltestelle sind nur wenige Meter entfernt. Das gilt auch für Spielplätze, Grünanlagen und Geschäfte. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der Westpark mit zwei Kinderspielplätzen und ausgedehnten Rasenflächen. Kinder und Erzieher*innen sind wann immer es geht draußen und im Viertel unterwegs.

Unsere Betreuungszeiten sind montags bis freitags von 7.15 bis 16.15 Uhr.

Wir betreuen 36 Kinder in zwei Gruppen von 1 bis 6 Jahren

25 Kinder zwischen drei und sechs Jahren gehen in die eine Gruppe. Sie nutzen vor allem die Räume unten. 11 Kinder zwischen einem Jahr und drei Jahren besuchen unsere Nestgruppe. Sie halten sich vor allem oben auf. Der Kinderladen liegt in einer alten Stadtvilla mit drei Etagen. Der Keller beherbergt den Bewegungsraum und einen offenen Werkraum. Im Erdgeschoss finden sich die Garderobe, die Kinderküche, ein Badezimmer und die Räume der Ü3-Gruppe. Im ersten Stock befinden sich die Küche, ein Badezimmer und die Räume der U3-Gruppe. Überall ist viel Platz zum Spielen, Ausruhen, Kreativsein und Essen. Im zweiten Stock liegen der Schlafraum der U3-Kinder, das Büro und ein Aufenthaltsraum für Erzieher*innen und Eltern. Zum Haus gehören ein kleines Außengelände mit Garage, ein Sandkasten mit Matschanlage, eine befestigte Freifläche und ein kleines Beet.

Unser pädagogischer Ansatz

Im Kinderladen stärken die Erzieher*innen die Kinder in ihrer Selbstständigkeit und Selbstwirksamkeit, indem sie ihnen vielfältige Möglichkeiten zum Ausprobieren schaffen. Sie helfen ihnen, ihre Kompetenzen zu entwickeln – und das alles an einem sicheren Ort. Der Kinderladen ist eine Einrichtung, in der aktive Elternmitarbeit und Erziehungspartnerschaft groß geschrieben werden.

Die Kinder lernen handlungs- und erfahrungsbezogen. Sie suchen sich die Spielorte und Spielinhalte selbst aus. Die verschieden gestalteten Räume im Haus machen das möglich.

Unsere Erzieher*innen gehen bei der Gestaltung des Alltags im Kinderladen immer wieder auf die Themen ein, die die Kinder gerade beschäftigen. Sie nehmen jedes Kind ernst, nehmen es wahr und begleiten es.

Hier findet Ihr (zum Download) unsere ausführliche

Unsere 36 Kinder werden betreut von neun Mitarbeiter*innen, die alle pädagogisch ausgebildet sind. Manche von ihnen haben Soziale Arbeit studiert, manche Grundschullehramt, manche sind staatlich anerkannte Erzieher:innen. Zusammen bilden sie ein innovatives und engagiertes Team.

Besonderen Wert legt der Kinderladen auf …

ein gutes Miteinander der Familien:
Damit die Kinder sich auch außerhalb des Kinderladens treffen und kennenlernen können, veranstaltet jedes Kind ab drei Jahren einmal im Monat einen Kindernachmittag. Dabei nimmt es bis zu vier Kinder mit nach Hause oder alle machen gemeinsam einen Ausflug.

frisches, gesundes Essen:
Jeden Morgen gibt es im Kinderladen ein offenes Frühstück. Bis 9.30 Uhr können die Kinder dort essen, gern in Begleitung der Eltern. Außerdem gibt es jeden Vormittag und jeden Nachmittag eine Schnittchen- und Obstpause. Mittagessen ist gegen 12 Uhr.

Verkehrserziehung:
Das Verhalten im Straßenverkehr üben die Kinder regelmäßig. Dazu fahren sie auch mit Bus und Bahn.

Schwimmen und Turnen:
Die Gruppe der Kinder ab drei Jahren fährt dienstags zum Schwimmen oder Turnen – immer im Wechsel. Dazu nutzen wir das Nordbad oder die Turnhalle im Dietrich-Keuning-Haus.

den Waldtag:
An jedem letzten Freitag im Monat besuchen die Ü3-Kinder das Waldgebiet in der Bolmke.

die Kinderreise:
Einmal im Jahr fahren wir zum Ponyhof in Unna mit Übernachtung.

Aktuelles

  • Der Kinderladen sucht eine*n Erzieher*in!


    Suchst du einen Job? Dann hätten wir da vielleicht etwas für dich: Wir stellen ein! Und zwar eine*n Erzieher*in (m/w/d), 30 Stunden pro Woche, vorrangig im U3-Bereich.
    Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann sieh dir jetzt das PDF mit der ganzen Stellenanzeige an und schick uns deine Bewerbung bis zum 15. Dezember. Wir freuen uns auf dich!

×